FR, 15.06.18, 19.00 Uhr | Austria 2 | Hits & Knaller

Wolfgang Stefl und Herbert Fröhler waren als AUSTRIA2 wieder beim Kulturverein Rudolfsheim (Foto: zVg).
Wolfgang Stefl und Herbert Fröhler (v.l.n.r.)waren als AUSTRIA2 wieder beim Kulturverein Rudolfsheim (Foto: Dietmar Baurecht).

Bei AUSTRIA2 geht es um ureigene Wiener Mundart, ihren Schmäh und ihren Herzschlag. Austropop von der Goldenen Zeit bis heute – die Hits, die Klassiker, die Knaller. Bei der Veranstaltung, die im Rahmen des „Wir sind Wien“-Festivals 2018 durchgeführt wurde, waren 80 Personen dabei. Es wurde geklatscht und mitgesungen. Beide Musiker fühlten sich in der Nähe zum Publikum im Brick-5 sehr wohl. Die gute Laune war immer dabei.

 

 

 

FR, 15.06.18 | Vierteltelefon und Kohlenhändler, Branntweiner und Romantausch – Rudolfsheim-Fünfhaus im Wandel der Zeit

Können Sie sich noch erinnern, wo der Abgang zur Stadtbahn am Westbahnhof war? Welche Kinos es auf der äußeren Mariahilfer Straße gab? Oder wie es im Winter bei Tiefdruckwetter gerochen hat? Begeben wir uns gemeinsam auf eine Zeitreise. Die Veranstaltung wird im Rahmen des „Wir sind Wien“-Festivals durchgeführt.

FR, 15.06.18 | Vierteltelefon und Kohlenhändler, Branntweiner und Romantausch – Rudolfsheim-Fünfhaus im Wandel der Zeit weiterlesen

SO, 06.05.18, 16.00 Uhr | „Blasmusik trifft…“ | Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus

Musikverein Rudolfsheim spielte in Kooperation mit dem Kulturverein Rudolfsheim auf.
Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus spielte in Kooperation mit dem Kulturverein Rudolfsheim auf.

Der Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus zeigte, wie sich Blasmusik wandelt (Foto: zVg).

Der Kulturverein Rudolfsheim bedankt sich beim Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus für die Kooperation 2018 und freut sich bereits auf das kommende Jahr. Beim Konzert am 6. Mai stand die Blasmusik ist im Wandel der Zeit auf dem Programm. SO, 06.05.18, 16.00 Uhr | „Blasmusik trifft…“ | Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus weiterlesen

Unser Programm für 2018

Wir wünschen Ihnen auf diesem Weg einen guten Rutsch, viel Gesundheit und ein erfolgreiches 2018.

Bei uns wird es spannend. Unser Jahresprogramm 2018 ist da:

Martin Kosch – Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen (Kabarett)

Freitag, 09.03.2018 | 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

All’Arrabbiata | Volkslieder und italienisches Lebensgefühl

Donnerstag, 19.04.2018 | 19.30 Uhr
Brick-5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien

„Blasmusik trifft…“ | Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus

Sonntag, 06.05.2018 | 16.00 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

„Im Namen des Paten“ | Lesung mit Gerhard Loibelsberger

Sonntag, 06.05.2018, 19.00 Uhr
HDB, kleiner Saal (Achtung: nicht behindertengerecht), Schwenderg. 41, 1150 Wien

Austria2 – Austropop: Hits & Knaller

Freitag, 15.06.2018, 19.00 Uhr
Brick-5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
Im Rahmen des Wir sind Wien-Festivals 2018

Charlotte Ludwig präsentiert: Hermann Leopoldi trifft Cissy Kraner

Mittwoch, 12.09.2018 | 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

 Musikalische Lesung mit Katharina Trost, Katharina und Manfred Hohenberger (Programm-Änderung!)

Mittwoch, 10.10.2018, 19.30 Uhr
Magistratisches Bezirksamt (Festsaal), Rosinagasse 4, 1150 Wien

Riccardo Di Francesco: Ein Streifzug durch Oper, Operette & Evergreens

Freitag, 23.11.2018, 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

Die Rebläuse – Volksmusik & Wienerlied

Mittwoch, 05.12.2018, 19.00 Uhr
Magistratisches Bezirksamt (Festsaal), Rosinagasse 4, 1150 Wien

Interesse an unserem KV15.Wien-Kulturpass in diesem Jahr? Bitte hier anmelden: Mitglied werden!

Ihr Obmann, Mag. Dietmar Baurecht

SO, 06.05.18, 19.00 Uhr | „Im Namen des Paten“ | Lesung

Buchcover von "Im Namen des Paten"
Buchcover von „Im Namen des Paten“ (Foto: zVg)

Gerhard Loibelsberger liest aus seinem Krimi „Im Namen des Paten“ und schafft es, den Zuhörer in die Unterwelt Italiens zu entführen und dabei noch einen unterhaltsamen und kulinarischen Einblick zu gewähren.

SO, 06.05.18, 19.00 Uhr | „Im Namen des Paten“ | Lesung weiterlesen

FR, 09.03.18, 19.30 Uhr | Kosch: Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen

Martin Kosch: Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen (Foto: Sh-Presse).
Martin Kosch: Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen (Foto: Sh-Presse).

Dieser fiese Zeitgenosse ernährt sich von faulen Ausreden, leckeren Kalorienbomben und sein Lieblingsplatz ist die Couch! Warum fallen unserem Schweinehund 1000 Dinge ein, nur um eine einzige unangenehme Tätigkeit aufzuschieben? Warum treffen wir in der Früh zielsicher die Schlummertaste des Weckers, kommen aber nicht aus dem Bett? Diesem Phänomen geht Kabarettist Martin Kosch in seinem Programm „Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen“ nach.  FR, 09.03.18, 19.30 Uhr | Kosch: Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen weiterlesen

DO, 19.04.18, 19.30 Uhr | All’Arrabbiata | è arrivata la primavera!

All’Arrabbiata spielen für den Kulturverein Rudolfsheim auf. (Foto: Antonella u. H.Heidecker)

 

Da sind sie wieder! Der Frühling zieht ein und mit ihm die ItalienerInnen, die heißen wie Spaghetti-Sugo: il gruppo All’Arrabbiata! DO, 19.04.18, 19.30 Uhr | All’Arrabbiata | è arrivata la primavera! weiterlesen

MI, 20.06.2018, 18.30 Uhr | Gesprächsrunde zum Gebrauch von Sprache

Wie steht es mit der sogenannten KRAFT DER WORTE? In einer Gesprächsrunde können Gedanken und Erfahrungen zum Thema Sprachgebrauch diskutiert werden. Nach dem Meinungsaustausch besteht die Möglichkeit, Stellungnahmen und Überlegungen gemeinsam mit dem Künstlerteam an einer AUDIOSTATION aufzunehmen. Die Veranstaltung basiert auf Leben und Werk der österreichischen Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner. Teilnahme kostenlos und Anmeldung hier möglich …

MI, 20.06.2018, 18.30 Uhr | Gesprächsrunde zum Gebrauch von Sprache weiterlesen

Kunstwerk 2017: Der 15. Bezirk auf einen Blick

Jedes Jahr bietet der KV15.WIEN | Kulturverein Rudolfsheim einer Wiener Künstlerin die Möglichkeit Rudolfsheim in einem Bild zu verewigen. 2015 hat sich Doris Dittrich mit der Reindorfgasse und 2016 wurde von Doris Neidl ein Holzschnitt des Kardinal-Rauscher-Platzes gestaltet. Für 2017 hat Käthe Schönle dem Bezirk einen ganz besonderen Stadtplan erarbeitet.

2015: Für das Jahr 2015 hat die Wiener Künstlerin Doris Dittrich die Aquatinta* „Reindorfgasse“ in einer Auflage von 50 Stück hergestellt. Ein Ausschnitt Ihrer Arbeit wurde für den Veranstaltungsfolder 2015 als Sujet verwendet.

2015: Reindorfgasse. Aquatinta von Doris Dittrich.
2015: Reindorfgasse. Aquatinta von Doris Dittrich (Größe: L: 27cm x B: 20cm).

2016: Doris Neidl hat in ihrem Holzschnitt den Kardinal-Rauscher-Platz mit der Pfarrkirche, dem ehemaligen Kaiserin-Elisabeth-Spital, das zum Pflegewohnhaus umgebaut wurde, in den Mittelpunkt gestellt.

2016: Kardinal Rauscher-Platz, Doris Neidl, Holzschnitt.
2016: Kardinal Rauscher-Platz, Doris Neidl, Holzschnitt (Größe: L: 42cm x B: 29,5cm).

 

2017: Käthe Schönle gestaltete eine künstlerische „Straßenkarte“ des 15. Bezirkes, wo bekannte Gebäude des Bezirkes abgebildet sind, aber auch ein Platz für Persönliches vom Käufer der Arbeit notiert, skizziert und gezeichnet werden kann – eine interaktive Arbeit.

2017: Bezirksplan des 15. Bezirks. Grafik von Käthe Schönle.
2017: Bezirksplan des 15. Bezirks. Grafik von Käthe Schönle (Größe: L: 40cm x B: 30cm).

 

Alle Arbeiten werden bei den Veranstaltungen des KV15.WIEN | Kulturverein Rudoldsheim zu einem Preis von EUR 49,– verkauft. Der Erlös kommt zur Gänze den Künstlerinnen zugute.

Hier können Sie bestellen:

Kunstwerk 2017: Der 15. Bezirk auf einen Blick weiterlesen