Kunstwerk 2017: Der 15. Bezirk auf einen Blick

Jedes Jahr bietet der KV15.WIEN | Kulturverein Rudolfsheim einer Wiener Künstlerin die Möglichkeit Rudolfsheim in einem Bild zu verewigen. 2015 hat sich Doris Dittrich mit der Reindorfgasse und 2016 wurde von Doris Neidl ein Holzschnitt des Kardinal-Rauscher-Platzes gestaltet. Für 2017 hat Käthe Schönle dem Bezirk einen ganz besonderen Stadtplan erarbeitet.

2015: Für das Jahr 2015 hat die Wiener Künstlerin Doris Dittrich die Aquatinta* „Reindorfgasse“ in einer Auflage von 50 Stück hergestellt. Ein Ausschnitt Ihrer Arbeit wurde für den Veranstaltungsfolder 2015 als Sujet verwendet.

2015: Reindorfgasse. Aquatinta von Doris Dittrich.

2015: Reindorfgasse. Aquatinta von Doris Dittrich (Größe: L: 27cm x B: 20cm).

2016: Doris Neidl hat in ihrem Holzschnitt den Kardinal-Rauscher-Platz mit der Pfarrkirche, dem ehemaligen Kaiserin-Elisabeth-Spital, das zum Pflegewohnhaus umgebaut wurde, in den Mittelpunkt gestellt.

2016: Kardinal Rauscher-Platz, Doris Neidl, Holzschnitt.

2016: Kardinal Rauscher-Platz, Doris Neidl, Holzschnitt (Größe: L: 42cm x B: 29,5cm).

 

2017: Käthe Schönle gestaltete eine künstlerische „Straßenkarte“ des 15. Bezirkes, wo bekannte Gebäude des Bezirkes abgebildet sind, aber auch ein Platz für Persönliches vom Käufer der Arbeit notiert, skizziert und gezeichnet werden kann – eine interaktive Arbeit.

2017: Bezirksplan des 15. Bezirks. Grafik von Käthe Schönle.

2017: Bezirksplan des 15. Bezirks. Grafik von Käthe Schönle (Größe: L: 40cm x B: 30cm).

 

Alle Arbeiten werden bei den Veranstaltungen des KV15.WIEN | Kulturverein Rudoldsheim zu einem Preis von EUR 49,– verkauft. Der Erlös kommt zur Gänze den Künstlerinnen zugute.

Hier können Sie bestellen:

Weiterlesen

Obmann Mag. Dietmar Baurecht 
(Foto: zVg

Unser Programm für 2017

Es wird spannend. Unser Jahresprogramm 2017 ist da:

Fast fertig – ein musikalischer Amoklauf Otto Jaus (Kabarett)

Freitag, 10.03.2017 | 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

Gutrufs Erben | Christoph Michalke & Martin Mader

Mittwoch, 19.04.2017 | 19 Uhr
Magistratisches Bezirksamt, Rosinag. 4, 1150

In 80 Minuten um die Welt | Musikverein Rudolfsheim-Fünfhaus

Sonntag, 7.05.2017 | 16 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

Humoristische Lesung | (Frank Hoffmann) mit Musik

Mittwoch, 27.09.2017, 19.00 Uhr,
Mag. Bezirksamt, Rosinag. 4, 1150 Wien

Heinz Conrads Gala | (Tolar, Sobotkas, Vasicek, Ludwig ua.)

Freitag, 13.10.2017, 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

Dean Martin auf Wienerisch | Roman Gregory und Band

Mittwoch, 22.11.2017 | 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

Vienna Big Band Project: Merry Christmas – a Big Band Christmas evening

Donnerstag, 14.12.2017, 19.30 Uhr
HDB, Schwenderg. 41, 1150 Wien

Mitgliedsbeitrag: Euro 25 beinhaltet freien Eintritt zu den Veranstaltungen bei freier Sitzplatzwahl. Interesse an unserem KV15.Wien-Kulturpass für alle unsere Veranstaltungen in diesem Jahr? Bitte hier anmelden: Mitglied für Euro 25 werden!

Ihr Obmann, Dietmar Baurecht

So, 26.6.2016, 14 Uhr | Führung: Die Geschichte der jüdischen Gemeinde im 15. Bezirk

Führung durch die jüdische Geschichte im Bezirk am 26. Juni 2016 (Foto: Hannes Höllwerth).

12 Personen haben sich mit dem Kulturverein Rudolfsheim am 26. Juni auf den Spuren der jüdischen Vorstadtgemeinde „Fünfhaus“ bewegt. Gezeigt wurden der Gruppe besondere Einblicke in den unteren Bezirksteil. Geendet hat die Führung beim Turnertempel (1871/72 als dritte Synagoge Wiens gebaut). Wir bedanken uns für die Spenden im Rahmen der Führung, die an den Wiener Volksbildungsfonds sowie an Vinzirast gehen. Herzlichen Dank.

Wir fördern Künstlerinnen!

Jedes Jahr bietet der KV15.WIEN | Kulturverein Rudolfsheim einer Wiener Künstlerin die Möglichkeit Rudolfsheim in einem Bild zu verewigen. 2015 hat sich Doris Dittrich mit der Reindorfgasse auseinandergesetzt. Für 2016 wurde von Doris Neidl ein Holzschnitt des Kardinal-Rauscher-Platzes gestaltet.

Aquatinta von Doris Dittrich (Detail)

Aquatinta von Doris Dittrich (Detail).

Doris Neidl: Kardinal-Rauscher-Platz

Doris Neidl: Kardinal-Rauscher-Platz (Detail).

2015: Für das Jahr 2015 hat die Wiener Künstlerin Doris Dittrich die Aquatinta* „Reindorfgasse“ in einer Auflage von 50 Stück hergestellt. Ein Ausschnitt Ihrer Arbeit wurde für den Veranstaltungsfolder 2015 als Sujet verwendet.

2016: Doris Neidl hat in ihrem Holzschnitt den Kardinal-Rauscher-Platz mit der Pfarrkirche, dem ehemaligen Kaiserin-Elisabeth-Spital, das zum Pflegewohnhaus umgebaut wurde, in den Mittelpunkt gestellt.

Beide Arbeiten werden bei den Veranstaltungen des KV15.WIEN zu einem Preis von EUR 49,– verkauft. Der Erlös kommt zur Gänze den Künstlerinnen zu Gute. Anfragen können auch per Email an uns gerichtet werden. 

Fr, 24.6.2016, 19.30 Uhr | Doris Schröder Jazz Project

Im Haus der Begegnung legte „Doris Schröder Jazz Project“ los (Foto: Herbert Schröder).

Ein Abend tolles Konzert mit Jazz, Swing und Blues bei heißen Außentemperaturen am 24. Juni 2016 im Haus der Begegnung. Doris Schröder interpretierte harmonisch und einfühlsam an den Stimmbändern mit einem perfekt abgestimmten Ensemble. Dabei Valentin Schuppich am Klavier, Joschi Schneeberger am Bass, Maximilian Schauenstein am Schlagzeug und Ray Aichinger am Saxophon. Dargeboten wurden bekannte Lieder wie Sweet Georgia Brown, Is You Is Or Is You Ain´t, Georgia On My Mind und viele mehr.