KV15.Wien-Frühjahrs-Programm 2016 ist da!

Unsere neuen Flyer 2016 sind da (Foto: Dietmar Baurecht)

Unsere neuen Flyer 2016 sind da. (Foto: Dietmar Baurecht)

 

Das Frühjahrsprogramm bietet eine bunte Mischung:

Freitag | 11.3.16 | 19.30 Uhr: Fredi Jirkal mit „Two and a Housemann“ (Kabarett):

Ein Eklat ohne Etat! „Wos brauch I an Haushaltsplan – i find de Zimmer a so!“ Er – und nur Er – ist der Alleinherrscher im Haus – solange seine beiden Chefinnen nicht da sind…

Fredi beaufsichtigt dann eineinhalb Stunden die Waschmaschine und muss sich danach – überdreht und völlig erschöpft – beim Kreuzworträtseln beruhigen. Und nach einem Mittagsschläfchen beobachtet er noch seinen selbst angebauten Schnittlauch beim Wachsen.

Aber in Wahrheit lernt Jirkal unter anderem, dass Kunstpflanzen auch ohne Wasser ganz gut zurechtkommen, Kinder aber regelmäßige Mahlzeiten brauchen, Regeneriersalz weder ein Heilmittel noch ein Gewürz ist und man Morgens bei der Tochter den Föhn nicht mit dem Handstaubsauger verwechseln sollte.

Er hat es sich leichter vorgestellt – als unbezahlter Vollzeitvater und Hausmann. Zwei Frauen aber nur ein Fredi.

Weiterlesen

Fr, 11. Dez. 2015, 17.30 | Weihnachtskonzert & Lesung

„Mörderische“ Weihnachten (17.30 Uhr) in Kooperation mit der Sektion (R)einDorf | Dietmar Baurecht und Eva Schröder lesen Texte, die Spaß und Spannung in die beschauliche Weihnachtszeit bringen. Begleitet werden sie musikalisch von Alexander Lainer (Wo: Ecke Reindorfgasse/Herklotzgasse).

Anschließend um 19 Uhr findet das Adventkonzert mit dem Chor des Wiener Schubertbundes in der Kirche der Pfarre Reindorf (Reindorfgasse 21) statt.