MI, 30.11.2022, 19.30 Uhr: BlöZinger – ZEIT

Beim Kulturverein Rudolfsheim | KV15.Wien begrüßen wir: BlöZinger mit ZEIT (Foto: Ernesto Gelles)
Beim Kulturverein Rudolfsheim | KV15.Wien begrüßen wir: BlöZinger mit ZEIT (Foto: Ernesto Gelles)

Die Zeit zwischen Wiederaufbau und Maskenpflicht ist mit einem Wimpernschlag vergangen. Aus Schilling wurde Euro und aus Verliebten wurden von den Umständen Getrennte. Die Zeit verschlingt alle bis auf die Träumer und die Verrückten. Zeit ist relativ, Zeit ist komisch und manchmal grausam. Regie führte bei diesem Roland Düringer. Auf der Bühne im Haus der Begegnung: Robert BLÖchl & Roland penZINGER. Nehmen Sie sich gemeinsam mit uns Zeit, um die vom Alltag abgewetzten Schonbezüge unserer Seelen durch Lachen aufzufrischen.

TV-Beitrag: Stadtfernsehen Schwechat

Pressestimmen:

„BlöZinger haben einen scharfen Blick für gesellschaftliche Missstände, allerdings ohne moralinsauer erhobenen Zeigefinger.“ (Jurybegründung: Österreichischer Kabarettpreis)

„Robert Blöchl und Roland Penzinger, gelingt es mit schauspielerischer Raffinesse, schwarzem Humor und einem Minimum an Requisiten, großes Kino zu projizieren: komplexe Szenarien von aberwitziger Komik.“ (Jurybegründung: Deutscher Kleinkunstpreis)

„Jede Geste, jeder Blick, jeder Tonfall trifft ins Schwarze – so wie das gesamte Programm…“ (Oberösterreichische Nachrichten)

Zeit: MITTWOCH, 30.11.2022 | 19.30 Uhr Ort: Haus der Begegnung | Schwendergasse 41, 1150 Wien | Vorverkauf/Abendkasse: 11 Euro | freie Sitzplatzwahl! Nach Registrierung (siehe unten) erhalten Sie die Informationen, wie Sie die Vorverkaufskarte bezahlen können.

!!! Bitte berücksichtigen Sie die aktuellen COVID-19-Vorgaben für die
Teilnahme an Veranstaltungen im Innenbereich. 
Anmeldung (siehe unten) vorher erforderlich:

Zählkartenhinterlegung (Abholung nur vor der Veranstaltung):

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen