28.10.2020, 19.00 Uhr: Square Waltz

Beim KV15.WIEN standen am 28. Oktober 2020 Maria Salamon, Hannes Laszakovits und Anel Ahmetovic auf der Bühne in der Erbsenfabrik (Foto: zVg).
Beim KV15.WIEN standen am 28. Oktober 2020 Maria Salamon, Hannes Laszakovits und Anel Ahmetovic auf der Bühne in der Erbsenfabrik (Foto: zVg).

 

Es war unser letztes Konzert in diesem Jahr und es war wunderschön: Ein quadratischer Walzer, mit Charme getanzt, eine Wiener Melange mit einem Schuss Jazz, Ausflüge in ferne Länder – SquareWaltz vertont die Rhythmen dieser Welt und vereint sie in der Stadt der Musik zu einem neuen Ganzen, stand am Programm. Mitreißende Improvisationen, eingebettet in originelle Kompositionen aus den Federn der drei MusikerInnen: eine Violine, ein Akkordeon und ein Bass luden  – ungewöhnlich, lebendig und nicht immer im Dreiviertel-Takt – ein.

 

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen