18.07.2020, 11.30 Uhr | Zusammenversichtlich. Musikalische Mélange mit Schlag

Wir haben uns sehr gefreut mit „dieSalonière – Kultur im 15. Bezirk“ kooperieren zu dürfen und unseren KV15.Wien-Mitglieder diese Konzertmatinée mit Werken von Francis Poulenc, Gabriel Fauré, Cole Porter, Leonard Bernstein, Irving Berlin, Kurt Weill und Alexander Steinbrecher in der Erbsenfabrik im Brick-5 (Herklotzgasse 21, 1150 Wien) anbieten zu können.

 

Mitwirkende: Jasmina Sakr (Sopran), Katharina Dorian (Sopran) und Robert Lillinger (Klavier).

 

 

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen