11.03.2020, 19.00 Uhr | Chansons für’s Herz

Silke Müllner und Günther Fiala werden viel Edith Piaf und Marlene Dietrich mitbringen (Foto: zVg).
Silke Müllner und Günther Fiala haben viel Edith Piaf und Marlene Dietrich mitgebracht (Foto: zVg).

Es war unser letztes Konzert vor dem Shutdown im Frühjahr 2020. Mit wenig Publikum aber schönsten Chansons von Edith Piaf und Marlene Dietrich – zwei der größten Diven des 20. Jahrhunderts, begingen wir ein melancholisches Konzert. Wir danken Silke Müllner und Günther Fiala für die Interpretation der großen Hits und unbekannten Chansons dieser Ikonen in der Erbsenfabrik im Brick-5.

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen