FR, 14.02.20, 19.30 Uhr | Valiente: „Latina“

Mit Valiente konnten die Mitglieder des KV15.Wien | Kulturverein Rudolfsheim den Valentinstag begehen (Foto: Reza Sarkari).
Mit Valiente konnten die Mitglieder des KV15.Wien | Kulturverein Rudolfsheim den Valentinstag begehen (Foto: Reza Sarkari).

Fotos von unserer Veranstaltung am 14.02.2020 mit Valiente sehen:Einen schönen Valentinstag-Abend mit Valiente konnte man am 14.02.2020 beim KV15.Wien | Kulturverein Rudolfsheim feiern. „Latinos sind so temperamentvoll…“, „Latinos erkennt man sofort…“, „Latinos sind so und so…“. Jeder hat so etwas schon mal gesagt oder gedacht. Valiente nimmt sich in ihrer neuen Show „LATINA“ mit ihrer Latin-Band vor, genau diese Dinge anzusprechen. Oder, besser gesagt, anzusingen!

„Latina“ war im Haus der Begegnung die perfekte und aufregende Verschmelzung von dem, was zu Valientes Markenzeichen geworden ist: Oldies und Latin. In der Show wurden die schönsten Melodien aus den 50er und 60er Jahren, die jeder kennt und jeder liebt, in eine sehr überraschende Art und Weise mit den verschiedensten lateinamerikanischen Rhythmen zusammengewürfelt. Von Salsa, Mambo und Cha Cha Cha, über Merengue, Bachata und Bossa Nova, bis hin zu Tango, Rumba oder Calypso: Diese Fusion wurde bis ins letzte Detail bei jedem einzelnen Song vom venezolanischen Multitalent Carlos Pino-Quinta überdacht, bearbeitet und wundervoll zusammengefügt, um somit das Publikum auf eine einmalige Gefühlsreise mitzunehmen.

Fotovorschau: 20200214_Valiente_LATINA

Die Fotos von der Veranstaltung können für Mitglieder mit einer kleinen Spende erfolgen. Bitte hier die Wünsche eintragen:

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen