MI, 20.06.2018, 18.30 Uhr | Gesprächsrunde zum Gebrauch von Sprache

Wie steht es mit der sogenannten KRAFT DER WORTE? In einer Gesprächsrunde können Gedanken und Erfahrungen zum Thema Sprachgebrauch diskutiert werden. Nach dem Meinungsaustausch besteht die Möglichkeit, Stellungnahmen und Überlegungen gemeinsam mit dem Künstlerteam an einer AUDIOSTATION aufzunehmen. Die Veranstaltung basiert auf Leben und Werk der österreichischen Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner. Teilnahme kostenlos und Anmeldung hier möglich …

Die Veranstaltung ist Teil des gecko art-Projekts Sag’s vielen … vielen! Die Ahnungen der Bertha v.S. – Darin wird die Sprache mit den Mitteln von Audio- und Sprechkunst analysiert. Für Herbst 2018 ist ein Live-Hörspiel-Zyklus geplant.

Das Gesamtprojekt findet in Kooperation mit Basis.Kultur.Wien, büchereien wien und KulturKontakt Austria statt und wird vom KV15.Wien | Kulturverein Rudolfsheim unterstützt. Nähere Informationen auf: www.geckoart.at

Zeit: MITTWOCH, 20. JUNI 2018 | 18.30 Uhr Ort: froff – Verein für alles Gute, Reindorfgasse 10, 1150 Wien | Teilnahme kostenlos | ANMELDUNG unter 0664 477 04 55 oder *protected email* | Dauer: 2 Stunden | Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über geckoart.

 

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen