19.04.17 | Gutrufs Erben

Gutrufs Erben ( Christoph Michalke und Martin Mader) im Festsaal der Bezirksvertretung (Foto: Baurecht).
Gutrufs Erben (Christoph Michalke und Martin Mader) im Festsaal der Bezirksvertretung (Foto: Dietmar Baurecht).

Das Lied und ein Zustand dazu Lieder sind Geschichten – und Menschen lieben Geschichten. In jedem Alter, an jedem Ort, in jeder Kultur. So ein Internet-Lexikon meint: „Das Lied ist die ursprünglichste und schlichteste Form der Lyrik, in der das menschliche Gefühl in seinen Stimmungen und Beziehungen eine reine und intensive Ausdrucksmöglichkeit findet.“ Wir danken Christoph Michalke und Martin Mader für den tollen Auftritt bei Kulturverein Rudolfsheim. Sie haben uns mit Leidenschaft und Humor einen wundervollen April-Abend gestaltet, der uns draußen mit Schnee überraschte.

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen