Sa, 26.11.16, 13.30 Uhr | Jüdische Geschichte des 15. Bezirks

Jüdisches Bethaus in der Storchengasse (Foto: Baurecht)

Ein letztes Mal gehen wir in diesem Jahr mit dem Kulturverein Rudolfsheim der Geschichte der jüdischen Vorstadtgemeinde „Fünfhaus“ nach. Gezeigt werden besondere Einblicke in den unteren Bezirksteil. Die Führung endet beim Ort an dem der Turnertempel (1871/72 als dritte Synagoge Wiens gebaut) stand. Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich.

Zeit: Samstag, 26. November 2016 | 13.30 Uhr, Treffpunkt: Storchengasse 21, 1150 Wien | Wir bitten hier um Anmeldung!

Anmeldung:

 

Mo, 14.11.16, 19.30 Uhr | Topsy Küppers war bei uns

Topsy Küppers bei uns zu Besuch. (Foto: Ingrid Kollmer)

Topsy Küppers war beim Kulturverein Rudolfsheim zu Gast: Unter dem Titel „Wenn dein Leben trist ist – erleuchte es mit Humor“ last Küppers humorvolle aber auch nachdenkliche Geschichten, die eben so das Leben schrieb. Man kommt dem Leben nicht so einfach aus und ist immer drinnen. Es war ein Abend, der schlussendlich in Gesprächen bei Wein und Aufstrichen gemütlich endete. Herzlichen Dank auch an Ingrid Kollmer, die uns die Fotos zur Verfügung gestellt hat.