Fr, 27. Nov. 2015, 19.30 | Konzert mit Elly Wright | Vukics

Peter Vukics und Elly Wright bei uns in Rudolfsheim.   (Foto: Dietmar Baurecht)
Peter Vukics und Elly Wright bei uns in Rudolfsheim.
(Foto: Dietmar Baurecht)

„I could write a book“ | Konzert Elly Wright mit Albert Mair (P.)Gerhard Graml(B.),Dusan Novakov (Dm.) dazu liest Peter Vukics aus der von ihm verfassten Elly Wright-Biographie „Hupfdohle und Jazz-Prinz“.

Im November 2015 ist Elly Wright, die Doyenne der Österreichischen Jazzszene, seit 75 Jahren auf der Welt. 57 Jahre davon verbrachte sie im Showbusiness, da gibt es viel Interessantes zu berichten.

Ein Großteil der Biographie wird im Dialog mit Gatten Leo Wright erzählt. Grundlage sind dafür die bislang unveröffentlichten Aufzeichnungen des mittlerweile verstorbenen Jazz-Stars.

Leo Wright bringt es vom Baumwollpflücker zum Saxophonisten von Charlie Mingus und Dizzy Gillespie, ehe es ihn nach Berlin verschlägt. Bei einer Tournee lernt er die aufstrebende Miss Elly kennen, deren Weg vom Arbeiterkind aus der Leopoldstadt zur internationalen Showtänzerin nicht minder beschwerlich war. Aus der Tänzerin mit Gesangseinlagen wird die Jazzsängerin Elly Wright. Leo Wright erlebt gleichzeitig eine neue Hochphase, aber…..

Das und mehr erfahren Sie bei:

Zeit: Freitag, 27. November 2015 | 19.30 Uhr
Ort: Haus der Begegnung | Schwendergasse 41, 1150 Wien
Eintritt mit kv15.wien-Kulturpass frei oder 15 Euro/Person.
Kartenreservierungen unter: neiw.159405564851vk@1594055648tkatn1594055648ok1594055648

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen