Freitag, 26. Juni 2015, 19.30 | Andreas Steppan

Wenn Sie wissen möchten, warum der liebe Gott eine Topfengolatsche sein muss oder warum „Bindegewebe“ das grauenhafteste Wort der deutschen Sprache ist, dann sind Sie bei Andreas Steppans Programm „Schwerkraft, Linksfahrer und andere Ärgernisse“ genau richtig.

Freitag, 26. Juni 2015 | 19.30 Uhr
Eintritt mit kv15.wien-Kulturpass frei oder 15 Euro/Person.

Veröffentlicht von

Dietmar Baurecht

Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Koordinator der Kreativwirtschaft im österreichischen Bundesland Burgenland, bin ich als Kultur-Journalist tätig. Hier findet Mann oder Frau also Beiträge, die sich um die Themen KreativWirtschaft, Kultur und Kunst drehen.

Kommentar verfassen